Beratungsstelle für Abhängigkeitserkrankungen Angermünde

Rudolf-Breitscheid-Str. 41
16278 Angermünde
Telefon: 03331 271-192
Fax:       03331 271- 191
E-Mail: suchtberatung(at)krankenhaus-angermuende.de

Die Beratungsstelle für Abhängigkeitskranke in Angermünde berät seit 1993 von Suchterkrankung Betroffene und deren Angehörige.

Was kann ich tun, wenn mein Partner/ meine Partnerin zu viel Alkohol trinkt? Wie kann ich mir das Rauchen abgewöhnen?
Wohin schicke ich die Patientin mit Medikamentenabhängigkeit? Ist es normal, dass mein Sohn / meine Tochter so viel am Computer sitzt? Wer hilft mir, wenn mir oder einem Angehörigen die alltäglichen Dinge entgleiten? Wohin schicke ich Schüler mit Drogenproblemen?
Sucht begegnet uns allen im Alltag. Die Beratungsstelle für Abhängigkeitskranke bietet Gesprächsmöglichkeiten – kostenlos, unverbindlich und auf Wunsch auch anonym.

Wir informieren und beraten über

Gebrauch, Missbrauch und Abhängigkeit von:

 Unser Angebot

Unser Team

Herr Horst Gierke            
Leiter der Beratungsstellen   
Templin und Angermünde

Frau Gerlind Mittelstädt
Suchtberaterin

Unsere Sprechzeiten

in Angermünde:

Montag

16:00 - 18:00 Uhr

Dienstag

14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch

10.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag

14:00 - 16:00 Uhr

Freitag

10:00 - 12:00 Uhr

Zum Herunterladen und Ausdrucken unser Handzettel:

Handzettel